Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schiffsunglück Vermutlich 60 Rohingya umgekommen

Auf dem Weg nach Bangladesch ist ein Flüchtlings-Boot auf See gekentert. Bei dem Schiffsunglück sind vermutlich sechzig Rohingya ums Leben gekommen. Bislang ist aber erst ein Bruchteil der Verunglückten gefunden worden.
29.09.2017 - 12:55 Uhr Kommentieren
Behörden hatten zunächst von 15 gefundenen Leichen gesprochen. Quelle: dpa
Rohingya-Flüchtlinge

Behörden hatten zunächst von 15 gefundenen Leichen gesprochen.

(Foto: dpa)

Genf Beim Kentern eines mit Rohingya-Flüchtlingen besetzten Bootes sind wahrscheinlich mehr als 60 Menschen ums Leben gekommen. 23 Tote seien bislang gefunden worden, sagte der Sprecher der Internationalen Organisation für Migration, Joel Millman, am Freitag in Genf. Bei etlichen Vermissten werde vermutet, dass sie ebenfalls tot seien.

Das überfüllte Flüchtlingsboot war am Donnerstag auf dem Weg nach Bangladesch gewesen, bei schlechtem Wetter aber in Küstennähe gekentert. Wie Hunderttausende Rohingya vor ihnen waren die Menschen an Bord vor der Gewalt in ihrer Heimat in Myanmar in Richtung Bangladesch geflohen.

Die Behörden hatten am Donnerstag zunächst von 15 gefundenen Leichen gesprochen. Darunter hatten sich zehn Kinder befunden.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • ap
    Startseite
    0 Kommentare zu "Schiffsunglück : Vermutlich 60 Rohingya umgekommen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%