Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Sorge um die Globalisierung China warnt wegen US-Zöllen vor Handelskrieg

Nicht nur die Europäer kritisieren die geplanten Zölle der USA. Auch China warnt vor negativen Auswirkungen – und gibt sich kämpferisch.
1 Kommentar
Chinas Außenminister kündigt an, auf amerikanische Strafzölle angemessen reagieren zu wollen. Quelle: dpa
Wang Yi

Chinas Außenminister kündigt an, auf amerikanische Strafzölle angemessen reagieren zu wollen.

(Foto: dpa)

Peking China hat die USA angesichts der von Präsident Donald Trump geplanten Schutzzölle vor einem Handelskrieg gewarnt. Dabei würden alle Seiten nur verlieren, sagte Außenminister Wang Yi am Donnerstag in Peking.

„Vor allem mit Blick auf die heutige Globalisierung ist es sicherlich das falsche Rezept, einen Handelskrieg zu wählen.“ Das Ergebnis wäre schmerzhaft. Sollte es dennoch dazu kommen, sieht Wang sein Land vorbereitet. China würde eine gerechtfertigte und notwendige Reaktion zeigen.

Trump will Zölle auf Stahl- und Aluminium-Importe verhängen, um die heimische Industrie vor Billigeinfuhren vor allem aus China zu schützen. Aber auch andere Länder hat er im Visier. Dies schürt Sorgen vor einem Handelskrieg. Die EU bereitet ebenfalls bereits Gegenmaßnahmen vor. Schon am Donnerstag könnte Trump einen Erlass für die Zölle unterzeichnen.

  • rtr
Startseite

1 Kommentar zu "Sorge um die Globalisierung: China warnt wegen US-Zöllen vor Handelskrieg"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Die Warnung geht an die Wall-Streetler a la Donald Trump, die Amerika de-industrialisiert haben, indem sie mit dem kommunistischen Regime in China gemeinsame Sache und die LÖHNE auf Billigsniveau gedrückt haben und die USA dazu gebracht haben auf Pump zu leben

    ... die haben am Meisten zu verlieren...


    es gibt also auch positive Seiten so eines Handelskrieges...

Serviceangebote