Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

SPD und Griechenland Auf Schlingerkurs

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel tut sich mit Griechenland schwer: Seit einiger Zeit wechselt er zwischen ablehnender und wohlwollender Haltung.
Zickzack-Kurs im Schuldendrama. Quelle: ap
Sigmar Gabriel

Zickzack-Kurs im Schuldendrama.

(Foto: ap)

Berlin Sigmar Gabriel hat ein ausgeprägtes Gespür für Stimmungen. Gerne prescht er mutig vor, wenn es darum geht, bei aktuellen Themen die Meinungsführerschaft zu übernehmen – und nicht selten trifft er ins Schwarze. In der Griechenlandfrage scheint sein Kompass allerdings gerade nicht zu funktionieren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: SPD und Griechenland - Auf Schlingerkurs

Serviceangebote