Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Sprengsatz bei Militärkonvoi gezündet US-Soldat bei Anschlag in Bagdad getötet

In Bagdad hat es erneut einen Anschlag gegeben. Ziel war ein US-Militärkonvoi.

HB BERLIN. Im Westen der irakischen Hauptstadt Bagdad ist ein Sprengsatz explodiert, als ein US-Militärkonvoi vorbeifuhr. Augenzeugen berichteten, es sei ein Soldat getötet und drei weitere verletzt worden.

Der Vorfall ereignete sich in der Nähe des Innenministeriums. Über der betroffenen Gegend stieg Rauch auf. Soldaten riegelten den Ort ab. Hubschrauber kreisten in der Luft, wie die Augenzeugen schilderten.

Startseite