Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Staatshilfen Italien kürzt Subventionen für Solarbranche

Italien kürzt die Subventionen für seine florierende Solarbranche in den kommenden drei Jahren kräftig. 2011 sollen die Fördergelder um 30 Prozent reduziert werden, wie das Industrieministeriums des Landes am Freitag mitteilte. In den darauffolgenden zwei Jahren würden noch mal jeweils sechs Prozent gestrichen.
Kommentieren
Die italienische Solarindustrie hat sich seit dem Start der Förderung im Jahr 2007 prächtig entwickelt und viele Investoren angelockt. Quelle: Reuters

Die italienische Solarindustrie hat sich seit dem Start der Förderung im Jahr 2007 prächtig entwickelt und viele Investoren angelockt.

(Foto: Reuters)

HB MAILAND. Italien kürzt die Subventionen für seine florierende Solarbranche in den kommenden drei Jahren kräftig. 2011 sollen die Fördergelder um 30 Prozent reduziert werden, wie das Industrieministeriums des Landes am Freitag mitteilte. In den darauffolgenden zwei Jahren würden noch mal jeweils sechs Prozent gestrichen. Italien verringert die staatliche Unterstützung im Zuge der sinkenden Preise für Solarkraftsysteme.

Die italienische Solarindustrie hat sich seit dem Start der Förderung im Jahr 2007 prächtig entwickelt und viele Investoren angelockt. Das südeuropäische Land hat die Vorlage seines Drei-Jahres-Plans für die Branche mehrmals verschoben und damit die Märkte verunsichert. Italien ist der drittgrößte Photovoltaik-Markt in Europa hinter Deutschland und Spanien.

Auch in Deutschland werden die milliardenschweren Staatshilfen für die Solarbranche gekappt.

Startseite

0 Kommentare zu "Staatshilfen: Italien kürzt Subventionen für Solarbranche"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.