Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Strafanzeigen im Patentamt Der Aufstand im Paradies weitet sich aus

Von wegen Waffenstillstand: Das Europäische Patentamt kommt nicht zur Ruhe. Führung und Mitarbeiter beharken sich. Der Staatsanwaltschaft München liegen mittlerweile zahlreiche Strafanzeigen vor.
Der Streit mit der Belegschaft verschärft sich. Quelle: AFP
Benoît Battistelli

Der Streit mit der Belegschaft verschärft sich.

(Foto: AFP)

DüsseldorfDas Europäische Patentamt (EPA), eine der wichtigsten Anlaufstellen für den Schutz von Erfindungen, wird seit Monaten von einem Streit des Präsidenten mit Teilen der Belegschaft erschüttert. Es geht um neue Beförderungs- und Krankheitssysteme, um Gewerkschaftsrechte, interne Untersuchungen und Entlassungen.

Am 15. März, einen Tag vor einer wichtigen Sitzung seines Verwaltungsrats, sandte Präsident Benoît Battistelli plötzlich Friedenssignale. 2016 werde man eine „generelle Überarbeitung der sozialen Regeln“ angehen, sagte der Franzose.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Strafanzeigen im Patentamt - Der Aufstand im Paradies weitet sich aus

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%