Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Sturm aufs Kapitol Das Instrument des Impeachment ist kaputt

Im Blitzverfahren wurde Donald Trump vom Vorwurf der Anstiftung zum Aufstand entlastet. Der Prozess führte nicht nur die Schwächen der US-Politik vor Augen.
13.02.2021 - 23:50 Uhr
Die Schande werde trotzdem an Trump kleben bleiben, sagte der demokratische Mehrheitsführer Chuck Schumer nach dem Freispruch. Quelle: dpa
Ex-Präsident Donald Trump

Die Schande werde trotzdem an Trump kleben bleiben, sagte der demokratische Mehrheitsführer Chuck Schumer nach dem Freispruch.

(Foto: dpa)

Washington Nachdem Donald Trump zum zweiten Mal in seinem Leben in einem Impeachment freigesprochen wurde, zeigten sich die Ankläger emotional. „Die Schande wird bleiben, sie klebt an Donald Trump und kann niemals weggespült werden“, sagte Chuck Schumer, der demokratische Mehrheitsführer im US-Senat.

Zuvor hatte die mächtige Kongresskammer den Ex-Präsidenten vom Vorwurf der Anstiftung zum Aufstand, im Zusammenhang mit dem Sturm aufs Kapitol, entlastet. Sieben republikanische Senatoren erklärten Trump für schuldig. Doch für die notwendige Zweidrittelmehrheit hätten die Demokraten insgesamt 17 Republikaner gebraucht.

Der Prozess war auf vielen Ebenen bemerkenswert: Als einziger US-Präsident in der Geschichte wurde Trump zweimal mit einem Impeachment konfrontiert. Außerdem wurde das Verfahren abgehalten, nachdem Trump bereits das Weiße Haus verlassen hatte – so etwas hatte es vorher auch noch nie gegeben.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Sturm aufs Kapitol - Das Instrument des Impeachment ist kaputt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%