Suche nach Investoren Griechenland blickt nach Osten

Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras ist ohne frisches Geld aus Berlin nach Hause zurückgekehrt. Regierungsmitglieder wollen nun in Peking und in Moskau neue Anleger gewinnen und um Kredite werben.
Intensive Suche nach neuen Kreditgebern. Quelle: Reuters
Alexis Tsipras

Intensive Suche nach neuen Kreditgebern.

(Foto: Reuters)

AthenDer griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras war noch auf der Rückreise vom Besuch bei Kanzlerin Angela Merkel in Berlin, da brach in Athen bereits die nächste Regierungsdelegation auf: Vizepremier Giannis Dragasakis und Außenminister Nikos Kotzias starteten nach Peking. Dort wollen sie von diesem Mittwoch an vier Tage lang Verhandlungen führen. Dass Regierungschef Tsipras mit Dragasakis und Kotzias gleich zwei ranghohe Kabinettsmitglieder nach China schickt, zeigt, wie wichtig ihm die Mission ist. Übernächste Woche wird Tsipras dann persönlich gen Osten reisen, Moskau ist sein Ziel. Bei beiden Besuchen geht es um Investitionen — und um mögliche Kredite.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Suche nach Investoren - Griechenland blickt nach Osten

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%