Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Syrienkonflikt Im Nebel des Krieges

Die deutsche Debatte um Rüstungslieferungen verdeckt wichtige Auswirkungen des Syrienkonflikts: Vom türkischen Vormarsch gegen die Kurden profitiert vor allem der russische Präsident Wladimir Putin.
29.01.2018 - 18:19 Uhr
Der Kampfeinsatz der Türkei im Nachbarland stellt Deutschland vor ein Dilemma. Quelle: dpa
Soldat in Syrien

Der Kampfeinsatz der Türkei im Nachbarland stellt Deutschland vor ein Dilemma.

(Foto: dpa)

Istanbul, Berlin Die vergangene Woche hat eines gezeigt: Die Konditionierung des Berliner Politikbetriebs auf die Schlüsselbegriffe Türkei und Panzer funktioniert noch – auch fast zwanzig Jahre nach den Querelen um die Rüstungsexporte der rot-grünen Bundesregierung. Ankara hat eine Militäroffensive gegen syrische Kurdenmilizen begonnen, dabei setzt die türkische Armee auch Leopard-Panzer aus deutscher Produktion ein. Die Aufregung ist groß.

Doch die Debatte verdeckt die wichtigsten Fragen: Wie soll sich Deutschland in dieser neuen Phase des syrischen Vielfrontenkriegs positionieren? Kann die Bundesregierung am Versuch, die Beziehungen zur Türkei zu verbessern, festhalten? Denn durch die türkische Intervention gerät die Stabilisierung des Kriegsgebiets und damit das Hauptziel der deutschen Nahostpolitik in Gefahr: die Rückkehr der nach Europa geflüchteten Syrer.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Syrienkonflikt - Im Nebel des Krieges
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%