Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Thailand Thailändische Oppositionspartei schwört dem König die Treue

Die Partei, die die Prinzessin für die Parlamentswahl aufstellen wollte, hat Loyalität für den König bekundet. Dieser hatte die Kandidatur untersagt.
Kommentieren
Der thailändische König hatte den Vorstoß seiner Schwester kritisiert, da es Mitgliedern der Königsfamilie untersagt ist, politische Ämter anzustreben. Quelle: AP
Maha Vajiralongkorn

Der thailändische König hatte den Vorstoß seiner Schwester kritisiert, da es Mitgliedern der Königsfamilie untersagt ist, politische Ämter anzustreben.

(Foto: AP)

Bangkok Einen Tag nach der überraschenden Ankündigung, die Schwester des thailändischen Königs als Kandidatin für das Ministerpräsidentenamt aufzustellen, hat eine Oppositionspartei dem König die Treue geschworen. Die Partei Thai Raksa Chart teilte mit, sie akzeptiere die Entscheidung des Königs, die Kandidatur zu untersagen.

Am Freitag hatte die Partei die Nominierung der 67-jährigen Ubolratana Mahidol bekannt gegeben und damit ein politisches Erdbeben ausgelöst. König Maha Vajiralongkor erließ kurz darauf eine im Fernsehen verlesene Verfügung, wonach es Mitgliedern der Königsfamilie untersagt ist, politische Ämter anzustreben.

Die Kandidatur sei unangemessen und verfassungswidrig. Obwohl Ubolratana wegen ihrer Ehe mit einem Amerikaner bereits 1972 ihre Titel aberkannt bekommen habe, habe sie weiterhin „Status und Position als ein Mitglied der Chakri-Dynastie“, so der König. Ubolratana äußerte sich am Samstag auf Instagram nicht direkt zu der Entscheidung ihres Bruders, dankte den Menschen aber für ihre Unterstützung und betonte ihren tiefen Wunsch nach Rechten und Chancen für das gesamte thailändische Volk.

Brexit 2019
  • ap
Startseite

0 Kommentare zu "Thailand: Thailändische Oppositionspartei schwört dem König die Treue"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.