Tim Pawlenty Der Exgouverneur will gegen Obama antreten

Nicht lange reden, sondern Fakten schaffen: Das ist die Strategie von Tim Pawlenty, mit der er US-Präsident Barack Obama aus dem Amt jagen will. Die Amerikaner sollen von ihm die Wahrheit erfahren.
Kommentieren
Tim Pawlenty: Der Ex-Gouverneur will mehr als schöne Reden halten. Quelle: Reuters

Tim Pawlenty: Der Ex-Gouverneur will mehr als schöne Reden halten.

(Foto: Reuters)

Des MoinesDer ehemalige Gouverneur des US-Staates Minnesota, Tim Pawlenty, hat in einem Internetvideo seine Bewerbung um die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner angekündigt. Am Montagmorgen (Ortszeit) wollte Pawlenty, der gegen mindestens vier weitere republikanische Kandidaten antritt, bei einer Parteiversammlung im US-Staat Iowa formell seine Bewerbung bekannt geben. Das Video wurde bereits am Sonntag veröffentlicht.

„Wir müssen mehr tun, als schöne Reden halten, davon hatten wir die vergangenen drei Jahre genug und es funktioniert nicht“, sagte Pawlenty in dem Video. Er werde den Amerikanern die Wahrheit sagen. Seine Antrittsrede hält der Exgouverneur nicht in seinem Heimatstaat Minnesota, weil Iowa der erste Staat ist, in dem Vorwahlen abgehalten werden, bei denen die Parteien ihre Präsidentschaftskandidaten bestimmen.

 

  • dapd
Startseite

0 Kommentare zu "Tim Pawlenty: Der Exgouverneur will gegen Obama antreten"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%