Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Trotz Rezession Stimmung in Italiens Industrie steigt erneut

Italien erlebt sein drittes Rezessionsjahr in Folge. Zumindest die italienische Industrie blickt zuversichtlich in die Zukunft: Das Barometer für das Geschäftsklima ist im Dezember erneut gestiegen.
1 Kommentar
Italiens Wirtschaft steckt in der Krise. Die Kauflaune der Italiener war im Dezember auf ein Zehn-Monats-Tief gefallen. Trotzdem sieht die Industrie verhalten optimistisch in die Zukunft. Quelle: dpa

Italiens Wirtschaft steckt in der Krise. Die Kauflaune der Italiener war im Dezember auf ein Zehn-Monats-Tief gefallen. Trotzdem sieht die Industrie verhalten optimistisch in die Zukunft.

(Foto: dpa)

Rom Die Stimmung in der italienischen Industrie hat sich zum dritten Mal in Folge aufgehellt. Das Barometer für das Geschäftsklima im Dezember kletterte um einen Punkt auf 97,5 Zähler und stärker als von Experten erwartet, wie das nationale Statistikamt am Dienstag mitteilte.

Dies ist der höchste Stand seit Juli. Die Stimmung der gesamten Wirtschaft hingegen stagnierte bei 87,6 Zählern.

Während sich das Klima im Einzelhandel spürbar verbesserte, trübte es sich in der Baubranche und bei den Dienstleistern ein.

Italien steckt tief im Konjunkturtal und erlebt sein drittes Rezessionsjahr in Folge. Die Kauflaune der Italiener war im Dezember auf ein Zehn-Monats-Tief gefallen.

  • rtr
Startseite

1 Kommentar zu "Trotz Rezession: Stimmung in Italiens Industrie steigt erneut"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Italien erlebt sein drittes Rezessionsjahr in Folge. Zumindest die italienische Industrie blickt zuversichtlich in die Zukunft

    ---------------------------------------------------


    In Rezessionsjahre da investieren die Unternehmer...

    NICHTS ...in Ihre Firmen.

    DARIN LIEGT DER FEHLER DER EUROPÄISCHE GESAMT-INDUSTRIE !

    Und dann plötzlich nach drei Rezessions-Jahren...

    will Italien einfach so ...

    behaupten können dass man positiv in die Zukunft sieht ?

    Man schaue alleine auf das Autokonzern " FIAT " in Italien...

    WO SIND ZUKUNFTSMODELLE MIT ELEKTRO-ANTRIEBE ?????

    Um alleine mit der restliche Europäische Konkurrenz

    mithalten zu können ?????

    Kinder glauben an dem Weihnachtsmann...

    Italien an einem Aufschwung ohne Investitionen im voraus.









Serviceangebote