Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Trumps Schwiegersohn US-Sonderermittler Mueller will Ermittlung gegen Kushner ausweiten

Jared Kushner steht auch außerhalb der Russland-Affäre im Fokus der Justiz – Sonderermittler Mueller will die Ermittlungen laut Medienberichten ausweiten.
20.02.2018 - 07:51 Uhr 1 Kommentar
Sonderermittler Mueller will Ermittlung gegen Kushner ausweiten Quelle: dpa
Jared Kushner

Jetzt sollen Kushners Versuche, während des Wahlkampfes Kontakte zu Investoren aus 15 Ländern aufzunehmen, untersucht werden.

(Foto: dpa)

Washington US-Präsident Donald Trumps Schwiegersohn Jared Kushner soll während der Übergangsphase vor Trumps Vereidigung als Präsident versucht haben, von ausländischen Investoren Geld für seine Immobilienprojekte einzuwerben.

Daher wolle US-Sonderermittler Robert Mueller nun auch seine Beziehungen zu anderen Ländern untersuchen, berichtete CNN am Montag. Muellers besonderes Interesse an diesen Finanzfragen sei nicht klar.

Bislang hatten sich die Untersuchungen auf Kushners Kontakte nach Russland und die Einflussnahme Russlands auf den Wahlkampf konzentriert. Nun sollen auch Kushners Kontakte während der Übergangsphase zu Investoren aus anderen Ländern untersucht werden.

Eine Woche nach Trumps Wahl zum US-Präsidenten hatte sich Kushner mit dem Vorstand der chinesischen Versicherungsgruppe Anbang getroffen, wie die „New York Times“ berichtet hatte. Zuletzt waren Kushners Bemühungen, Gelder für ein Bürogebäude in New York zu gewinnen, publik geworden.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    1 Kommentar zu "Trumps Schwiegersohn: US-Sonderermittler Mueller will Ermittlung gegen Kushner ausweiten"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Die wollen meinem Trump nur ans Bein pinkeln.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%