Trumps Steuerpläne Die gefährliche Reform

US-Präsident Trump spricht von der „größten Reform aller Zeiten“. Tatsächlich könnten seine Pläne einen Steuersenkungswettlauf zwischen den Industriestaaten auslösen – und auch die Ungleichheit in den USA verschärfen.
Der amerikanische Präsident feiert seine 100-Tage-Bilanz und seine Steuerreform. Quelle: AP
Donald Trump

Der amerikanische Präsident feiert seine 100-Tage-Bilanz und seine Steuerreform.

(Foto: AP)

Berlin/WashingtonBei Donald Trump ist immer alles eine Nummer größer. Natürlich auch seine vergangene Woche vorgelegte Steuerreform. Die war „gigantisch“, die „bedeutendste seit einer Generation“, ach was, die „größte aller Zeiten“, schwärmte der US-Präsident.

Mit seiner Steuerreform will der US-Präsident einen großen Wurf landen. Sage und schreibe drei bis sechs Billionen Dollar könnte die Reform kosten. Allein die Senkung der Unternehmensteuern von 35 auf 15 Prozent entlastet die US-Wirtschaft jährlich um 240 Milliarden Dollar, hat der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) errechnet, wie das Handelsblatt aus Verbandskreisen erfuhr.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Trumps Steuerpläne - Die gefährliche Reform

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%