Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Urlaubsflüge Russland erlaubt wieder Charterflüge in die Türkei

Russische Charterflüge dürfen seit Sonntag wieder Urlauber in die Türkei bringen. Die russische Regierung hob das Charterflug-Verbot auf, das im Zuge der diplomatischen Verstimmungen verhängt worden war.
28.08.2016 - 21:47 Uhr
Nach den Linienflügen dürfen wieder Urlaubsflüge in die Türkei abheben. Quelle: Reuters
Urlaubsflüge in die Türkei

Nach den Linienflügen dürfen wieder Urlaubsflüge in die Türkei abheben.

(Foto: Reuters)

Moskau Russische Charterflüge dürfen seit Sonntag wieder Urlauber in die Türkei bringen. Die russische Regierung hob das Charterflug-Verbot auf, das im Zuge der diplomatischen Verstimmungen zwischen beiden Ländern verhängt worden war. An organisierten Reisen in die Türkei konnten Russen bereits seit Ende Juni wieder teilnehmen. Ende Juli starteten dann zunächst wieder die Linienflüge von Russland in die Türkei.

Das Verhältnis zwischen beiden Ländern war Ende November in eine schwere Krise geraten: Die türkische Luftwaffe hatte damals an der Grenze zu Syrien einen russischen Kampfbomber abgeschossen, der angeblich den türkischen Luftraum verletzt hatte. Russland bestritt das und warf der Türkei eine „geplante Provokation“ vor. Russlands Präsident Wladimir Putin forderte von seinem türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan eine Entschuldigung. Erdogan entschuldigte sich Ende Juni.

Anfang Juli hob Moskau daraufhin seine Sanktionen gegen die türkische Lebensmittel- und Tourismusbranche auf. Der Tourismus ist für die türkische Wirtschaft ein Schlüsselsektor. Russische Reisende gehören zu den wichtigsten Urlaubergruppen. Wegen wiederholter Anschläge, bei denen auch Touristen getötet wurden, sind die Urlauberzahlen in der Türkei stark eingebrochen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • afp
    Startseite
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%