Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

US-Strafzölle Wirtschaft warnt vor EU-weiter Digitalsteuer

Die deutsche Industrie fürchtet, dass das Vorhaben den Handelskonflikt mit der US-Regierung verschärft. Der OECD arbeitet an einem internationalen Projekt.
Die Digitalsteuer könnte zu einem neuen Streitthema zwischen Europa und Amerika werden könnte. Quelle: NurPhoto/Getty Images
Sondersteuer für die Tech-Riesen

Die Digitalsteuer könnte zu einem neuen Streitthema zwischen Europa und Amerika werden könnte.

(Foto: NurPhoto/Getty Images)

Die deutsche Wirtschaft hat davor gewarnt, mit der geplanten EU-Digitalsteuer die derzeit mit den USA laufenden Verhandlungen über mögliche Zölle zu belasten. „Der Vorschlag für eine EU-Digitalsteuer kommt zur Unzeit, weil er die transatlantischen Spannungen verstärkt“, sagte Joachim Lang, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). „Die Europäische Kommission riskiert mit dem Vorhaben, den Handelskonflikt mit den USA zu verschärfen.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: US-Strafzölle - Wirtschaft warnt vor EU-weiter Digitalsteuer