Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

US-Wahl Senatsausschuss sieht russische Einmischung bestätigt

Russland hat sich einem US-Parlamentsausschuss zufolge in die amerikanische Präsidentschaftswahl eingemischt. Untersucht wird noch, ob es eine Abstimmung zwischen Moskau und dem US-Präsidenten Donald Trump gegeben habe.
04.10.2017 - 20:44 Uhr Kommentieren
Die Wahl des US-Präsidenten wurde wohl von Moskau aus beeinflusst. Quelle: AP
Donald Trump

Die Wahl des US-Präsidenten wurde wohl von Moskau aus beeinflusst.

(Foto: AP)

Washington Russland hat sich auch einem US-Parlamentsausschuss zufolge in die amerikanische Präsidentschaftswahl eingemischt. Dies sei der Konsens unter den Gremiumsmitgliedern, erklärte der republikanische Vorsitzende des Geheimdienstsausschusses des Senats, Richard Burr, am Mittwoch. Untersucht werde noch, ob es eine Abstimmung zwischen der Regierung in Moskau und dem Wahlkampfteam des heutigen US-Präsidenten Donald Trump gegeben habe.

Mit Sicherheit könne allerdings gesagt werden, dass die Gesamtstimmzahl nicht betroffen sei. Im Oktober würden mindestens noch 25 weitere Personen befragt. Der Ausschuss ist einer von mehreren Gremien, die sich mit den Vorgängen während der Wahl beschäftigen. Die Regierung in Moskau weist die Vorwürfe zurück. Auch die US-Geheimdienste waren zum Ergebnis gekommen, dass Russland die Wahl beeinflussen wollte.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "US-Wahl: Senatsausschuss sieht russische Einmischung bestätigt"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%