Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

US-Wahlkampf Militärveteran Moulton steigt ins Rennen um US-Präsidentschaft ein

Der ehemalige Marineinfanterist Seth Moulton bewirbt sich als Präsidentschaftskandidat der Demokraten. Drei Kernthemen hat er sich schon ausgeguckt.
Kommentieren
Der Abgeordnete des US-Repräsentantenhauses will das Land wieder zusammenzubringen. Quelle: AP
Seth Moulton

Der Abgeordnete des US-Repräsentantenhauses will das Land wieder zusammenzubringen.

(Foto: AP)

BostonSeth Moulton, Abgeordneter im US-Repräsentantenhaus, bewirbt sich um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten. Der 40-jährige ehemalige Marineinfanterist gab seinen Plan am Montag bekannt. „Ich bin hier, um Ihnen zu sagen und Amerika zu sagen, dass ich mich um die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten bewerbe“, sagte er dem Sender ABC.

Im Wahlkampf werde es ihm darum gehen, „dieses Land wieder zusammenzubringen“. Er wolle „über Patriotismus, über Sicherheit, über Dienste“ sprechen. „Dies sind Themen, die Demokraten zu lange Republikanern überlassen haben“, sagte Moulton.

Brexit 2019
  • ap
Startseite

0 Kommentare zu "US-Wahlkampf: Militärveteran Moulton steigt ins Rennen um US-Präsidentschaft ein"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.