Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

USA Demokraten triumphieren bei Parlamentswahl in Virginia

Die Demokraten erobern in Virginia beide Kammern. Auch im als zutiefst republikanisch geltenden Kentucky machen sie Gewinne. Ein Ergebnis liegt dort aber noch nicht vor.
Kommentieren
Virginia: Demokraten triumphieren bei Parlamentswahl  Quelle: AP
Demokraten feiern ihren Sieg in Virginia

Erstmals seit mehr als 20 Jahren kontrolliert die Partei sowohl das Delegiertenhaus als auch den Senat des US-Staats.

(Foto: AP)

Washington Bei den Wahlen zum Parlament von Virginia haben die Demokraten stark abgeschnitten. Erstmals seit mehr als 20 Jahren kontrolliert die Partei sowohl das Delegiertenhaus als auch den Senat des US-Staats, die zuvor beide in republikanischer Hand waren. Zugewinne verbuchten die Demokraten vor allem im Hauptstadtbezirk Washington D.C. und in Vororten von Richmond. Mit Ralph Northam bekleidet bereits ein Demokrat das Gouverneursamt von Virginia.

Im als zutiefst republikanisch geltenden US-Staat Kentucky könnte es eine Überraschung bei der Gouverneurswahl geben: Amtsinhaber Matt Bevin lieferte sich ein knappes Rennen mit seinem demokratischen Herausforderer Andy Beshear. Letzterer rief sich bereits zum Sieger aus, doch hat Bevin noch nicht klein beigegeben. Noch am Abend lag kein eindeutiges Ergebnis vor.

Ein Jahr vor der Präsidentschaftswahl halten die Resultate für beide Parteien einige Lehren bereit. Die Wähler in den Vororten von Kentucky und Virginia schlugen sich vornehmlich auf die Seite der Demokraten - ein Trend, der die Wiederwahlchancen von Präsident Donald Trump schmälern könnte. Und die demokratischen Kandidaten, die am Dienstag Erfolge verbuchten, mieden Forderungen etwa nach einer „Krankenversicherung für alle“, wie sie etwa Präsidentschaftsbewerber vom linken Flügel der Partei propagieren.

Mehr: Fordert sie Donald Trump heraus? Der erstaunliche Aufstieg der Elizabeth Warren.

Demokraten gewinnen Gouverneurswahl in US-Bundesstaat Kentucky

Der Handelsblatt Expertencall
  • ap
Startseite

Mehr zu: USA - Demokraten triumphieren bei Parlamentswahl in Virginia

0 Kommentare zu "USA: Demokraten triumphieren bei Parlamentswahl in Virginia"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.