Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

USA US-Präsident Trump will Steuererklärung nicht herausgeben

Die Demokraten wollen Einsicht in die Steuererklärungen von Donald Trump bekommen. Doch der US-Präsident schiebt eine Ausrede vor.
Kommentieren
Der US-Präsident will seine Steuererklärung nicht herausgeben, so lange sie noch von den Finanzbehörden geprüft wird. Quelle: Bloomberg
Donald Trump

Der US-Präsident will seine Steuererklärung nicht herausgeben, so lange sie noch von den Finanzbehörden geprüft wird.

(Foto: Bloomberg)

WashingtonUS-Präsident Donald Trump weigert sich weiter, seine Steuererklärungen zu veröffentlichen. Die Demokraten im US-Repräsentantenhaus hatten in der vergangenen Woche einen entsprechenden Antrag an die Steuerbehörde IRS gestellt. Trump sagte am Mittwoch, er werde die Erklärungen nicht herausgeben, so lange diese noch von den Finanzbehörden geprüft würden.

Der Vorsitzende des Finanz- und Steuerausschusses im US-Repräsentantenhaus, der Demokrat Richard Neal, hatte in einem Schreiben an die IRS formal die Steuererklärungen Trumps und mehrerer seiner Firmen für die Steuerjahre 2013 bis 2018 angefordert und dafür eine Frist bis zum Mittwoch gesetzt. Das Weiße Haus wies die Forderung bereits zurück.

Trump hat seine Steuererklärungen bislang nie veröffentlicht. Normalerweise machen Präsidentschaftskandidaten das schon während des Wahlkampfes. Der Republikaner betont aber stets, er könne die Erklärungen nicht herausgeben, weil er warten müsse, bis die Überprüfung durch die IRS abgeschlossen sei. Kritiker halten das für eine Ausrede. Es gibt kein Gesetz, das besagt, dass man Steuererklärungen nicht herausgeben darf, so lange sie überprüft werden.

Brexit 2019
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "USA: US-Präsident Trump will Steuererklärung nicht herausgeben"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.