Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Verhandlungen sollten ursprünglich Donnerstag beginnen EU verschiebt Beitrittsverhandlungen mit Kroatien

Die Europäische Union (EU) verschiebt ihre Beitrittsverhandlungen mit Kroatien.

HB BRÜSSEL. Mit dieser Entscheidung reagierten die EU-Außenminister am Mittwoch in Brüssel darauf, dass Kroatien nach Einschätzung des UN-Kriegsverbrechertribunals nicht vollständig mit dem Gericht zusammenarbeitet. Das Gericht verlangt die Auslieferung des mutmaßlichen Kriegsverbrechers Ante Gotovina. Die Beitrittsverhandlungen sollten ursprünglich Donnerstag beginnen.

Startseite
Serviceangebote