Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wahl in Spanien „Wir müssen mehr Risiken teilen“

Der bisherige spanische Wirtschaftsminister Luis de Guindos spricht im Interview über den Haushaltsstreit mit Brüssel, Rekordwachstum und Verkaufspläne für die Staatsbank Bankia.
18.12.2015 - 06:39 Uhr
„Die hohe Zahl der Langzeitarbeitslosen ist ein viel größeres Problem als die reine Arbeitslosenquote.“ Quelle: AFP
Luis de Guindos

„Die hohe Zahl der Langzeitarbeitslosen ist ein viel größeres Problem als die reine Arbeitslosenquote.“

(Foto: AFP)

Den holzvertäfelten Gang vor seinem Büro zieren Ölgemälde seiner Vorgänger. De Guindos, der Spanien mit einem strikten Sparkurs aus der Krise manövriert hat, zieht kurz vor der mit Spannung erwarteten Wahl Bilanz.
Herr de Guindos, die Regierung stellt den Wahlkampf auf die Erholung der Wirtschaft ab, dabei sind 21 Prozent der Spanier arbeitslos. Kann man da von Erfolg sprechen?
Vor drei Jahren waren wir der kranke Mann Europas, die größte Sorge in Brüssel. Jetzt wächst die spanische Wirtschaft seit acht Quartalen, dieses Jahr um 3,3 Prozent – mehr als alle anderen großen EU-Mitglieder. Die Arbeitslosigkeit haben wir von 27 auf 21 Prozent gesenkt. Wir sind zwar aus der Rezession heraus, aber die Krise lassen wir erst hinter uns, wenn die Arbeitslosigkeit weiter gesunken ist.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%