Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Weihnachtliche Botschaft Was der Papst der Wirtschaft sagt

Papst Franziskus hat das Jahr der Barmherzigkeit proklamiert, die nicht so recht zur Marktwirtschaft passen will. Es genügt aber schon, wenn Unternehmer menschlich sind. Eine Analyse von Hans-Jürgen Jakobs.
23.12.2015 - 16:00 Uhr
Papst Franziskus: Er ist einer, der keine Angst hat und zum Beispiel im offensichtlich korrupten Machtsystem des Vatikan-Konzerns aufräumt. Quelle: dpa
Papst Franziskus

Papst Franziskus: Er ist einer, der keine Angst hat und zum Beispiel im offensichtlich korrupten Machtsystem des Vatikan-Konzerns aufräumt.

(Foto: dpa)

Zu den wenigen Vorbildsmenschen dieser Zeit gehört Papst Franziskus. Er ist einer, der keine Angst hat und zum Beispiel im offensichtlich korrupten Machtsystem des Vatikan-Konzerns aufräumt. Der Pontifex, der quasi auch Unternehmensführer ist, hat kürzlich das „Jahr der Barmherzigkeit“ ausgerufen. Es sei wichtig, dass die Gläubigen sie leben und in alle Gesellschaftsbereiche hineintragen, so seine Erkenntnis. „Vorwärts!“, rief der Papst.

Es ist sicher so, dass allein der Begriff „Barmherzigkeit“ wärmt in einer Zeit der Kälte mit ihren Terroranschlägen, Kriegsgeschwadern, Flüchtlingsdramen und Klimakatastrophen. Gerade zu Weihnachten kann eine Pro-Barmherzigkeit-Kampagne Trost spenden. Die Frage ist: Was hat die Wirtschaft mit Barmherzigkeit zu tun? Ist sie ein solcher Bereich, in dem größte Nächstenliebe gelten soll? Heißt es hier auch: vorwärts?

Hans-Jürgen Jakobs ist Chefredakteur des Handelsblatts Quelle: Lena Böhm für Handelsblatt
Der Autor

Hans-Jürgen Jakobs ist Chefredakteur des Handelsblatts

(Foto: Lena Böhm für Handelsblatt)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Weihnachtliche Botschaft - Was der Papst der Wirtschaft sagt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%