Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

"Wichtiger Schritt nach vorne" Rice: Friedenschance ergreifen

US-Außenministerin Condoleezza Rice hat Israelis und Palästinenser aufgefordert, die historische Chance für einen Frieden im Nahen Osten zu ergreifen.

HB PARIS. Die auf dem Gipfeltreffen von Israels Ministerpräsident Ariel Scharon und Palästinenser-Präsident Mahmud Abbas erklärte Waffenruhe sei ein wichtiger Schritt nach vorne, sagte Rice am Dienstag bei ihrer politischen Grundsatzrede an der renommierten Pariser Universität Sciences Politiques.

„Der Erfolg ist nicht garantiert, aber Amerika ist entschlossen; dies ist die beste Chance für Frieden, die wir wohl für einige Jahre erleben werden.“ Die USA würden alles tun, um Israelis und Palästinensern dabei zu unterstützen, diese Chance zu ergreifen. Scharon und Abbas hatten zuvor nach einem Gipfel im ägyptischen Scharm al-Scheich eine beiderseitige Waffenruhe ausgerufen und damit formell die seit vier Jahren anhaltende Gewalt in Nahost beendet.

Startseite
Serviceangebote