Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gute Verbraucherdaten Kauflaune in USA auf Fünf-Jahres-Hoch

Das Barometer für die US-Verbraucherdaten ist auf einem so guten Stand wie seit Oktober 2007 nicht mehr. Experten rechnen damit, dass der private Konsum die US-Konjunktur weiter stützen wird.
1 Kommentar
Die US-Konjunktur boomt. Quelle: Reuters

Die US-Konjunktur boomt.

(Foto: Reuters)

New YorkTrotz der wirtschaftlichen Unsicherheiten ist die Stimmung der US-Verbraucher so gut wie seit mehr als vier Jahren nicht mehr. Der Index für das Verbrauchervertrauen stieg im Mai überraschend kräftig um 2,9 auf 79,3 Punkte und damit auf den höchsten Stand seit Oktober 2007, teilten Thomson Reuters und die Universität Michigan am Freitag zu ihrer Umfrage mit. Analysten hatten mit 77,8 Zählern gerechnet.

Wie aus der Erhebung hervorgeht, zeigten sich die Konsumenten vor allem optimistischer über die Lage am Arbeitsmarkt. "Die US-Verbraucher trotzen damit den derzeit wieder grassierenden Krisenängsten sowie dem jüngsten Schwächeanfall der Börsen", sagte Postbank-Experte Heinrich Bayer.

Der von Anlegern stark beachtete Index gilt als wichtiges Konjunkturbarometer, das die Stimmung und das Kaufverhalten der US-Verbraucher im Voraus anzeigt. Die Konsumausgaben machen rund 70 Prozent der Wirtschaftsleistung der USA aus. Im ersten Quartal wuchs der private Konsum mit einer Jahresrate von 2,9 Prozent und damit so stark wie seit Ende 2010 nicht mehr. Der neunte Anstieg des Verbrauchervertrauens in Folge gibt laut Postbanker Bayer Anlass zur Hoffnung, "dass der private Verbrauch im weiteren Jahresverlauf ein zuverlässiges Standbein der US-Konjunktur bleiben wird".

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

1 Kommentar zu "Gute Verbraucherdaten: Kauflaune in USA auf Fünf-Jahres-Hoch"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Diese ständigen nichtssagenden Statistiken der Amerikaner. Kauflaune? Konsumrausch auf Kredit. Im Oktober 2007 hat der Abwärtstrend der Börsen eingesetzt und bis zum Februar 2009 hat der Dow 49 % verloren. So schwarz sehe ich zwar nicht aber auch bei den Amerikanern muss nach den Konsum auf Kredit, irgendwann einmal die Rechnung bezahlt werden, damit ist das ein Kontraindikator.

Serviceangebote