Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Japan Arbeitslosenzahlen leicht gestiegen

Die Arbeitslosenrate in Japan ist leicht gestiegen. Allerdings wurden die Daten aus den Präfekturen, die am schlimmsten vom Tsunami im März betroffen waren, nicht berücksichtigt.
30.08.2011 - 02:58 Uhr Kommentieren
Passanten in der Nähe des Bahnhofs von Tokio. Quelle: ap

Passanten in der Nähe des Bahnhofs von Tokio.

(Foto: ap)

Tokio Die Zahl der Arbeitslosen ist in Japan im zweiten Monat in Folge gestiegen. Wie die Regierung am Dienstag mitteilte, kletterte die Arbeitslosenrate im Juli saisonbereinigt auf 4,7 Prozent - im Juni waren es noch 4,6 Prozent.Auf 100 Jobsuchende entfielen 64 freie Stellen, eine mehr als im Vormonat.

Die Lage am japanischen Arbeitsmarkt ist vermutlich noch dramatischer. So wurden bei der jüngsten Datenerhebung nicht die drei Präfekturen berücksichtigt, die am schwersten von der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe vom 11. März betroffen waren.

Zugleich sind die Verbraucherausgaben um real 2,1 Prozent gesunken. Der Konsum macht rund 60 Prozent der Wirtschaftsleistung Japans aus.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dapd
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Japan: Arbeitslosenzahlen leicht gestiegen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%