Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium 150 Jahre „Das Kapital“ Was Marx uns heute noch zu sagen hat

Groß gelebt, groß gedacht, groß geirrt: Vor 150 Jahren beendete Karl Marx den ersten Band des „Kapitals“. Wer verstehen will, warum der Kapitalismus immer wieder Krisen produziert, kommt an diesem Buch nicht vorbei.
13.04.2017 - 08:44 Uhr
Quelle: Arifé Aksoy
Spezial_MARX

Bonn Karl Marx, der große Ökonom, wusste nicht mit Geld umzugehen. „Ich kann kaum meine Familie im jetzigen Zustand verlassen“, notierte er im April 1867. Dennoch schiffte sich Marx „unter Sturm und Ungewitter“ auf dem „Steamer“ von London nach Hamburg ein. Dort wartete sein Verleger Otto Meißner bereits ungeduldig darauf, dass Marx ihm endlich das Manuskript für den ersten Band seines Hauptwerks „Das Kapital“ übergab.

Seine Frau Jenny habe praktisch keinen Cent mehr in der Haushaltskasse, „und die Gläubiger werden täglich unverschämter“, klagte Marx. Jahrzehntelang sollte der Cheftheoretiker der Arbeiterklasse auf die finanzielle Hilfe des Industriellensohns Friedrich Engels angewiesen bleiben. Marx hatte einfach zu viele Schulden und zu wenig Kapital.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: 150 Jahre „Das Kapital“ - Was Marx uns heute noch zu sagen hat
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%