Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

DIHK-Konjunkturumfrage Euphorie am Bau

Der Bau boomt, das zeigen aktuelle Zahlen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags. So gut wie jetzt waren die Aussichten zum Jahresanfang noch nie. Einziges Risiko ist der Fachkräftemangel.
Besonders gut ist die Lage im Wohnungsbau. Quelle: dpa
Baustelle in Stuttgart

Besonders gut ist die Lage im Wohnungsbau.

(Foto: dpa)

BerlinDie vielen Baukräne in deutschen Städten deuten an, was neue Zahlen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) belegen: Der Bau boomt. „Die Bauwirtschaft ist so optimistisch wie nie zuvor zu Beginn eines Jahres“, stellen die DIHK-Ökonomen in ihrer neuen Konjunkturumfrage fest. Zwar bewerten die Betriebe ihre aktuelle Lage demnach nicht ganz so gut wie im Herbst. Der saisonale Rückgang im Winter sei aber sehr milde.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Brexit 2019

Mehr zu: DIHK-Konjunkturumfrage - Euphorie am Bau