EZB-Politik BIZ warnt vor gefährlichem Geldregen

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich kritisiert Europas Währungshüter. Die Geldschwemme der EZB berge große Gefahren und habe den Risikoappetit von Investoren angestachelt.
Die Bank für Internationalen Zahlungsausglich warnt die EZB vor den Folgen ihrer Politik. Quelle: Reuters
Geldflut in der Kritik

Die Bank für Internationalen Zahlungsausglich warnt die EZB vor den Folgen ihrer Politik.

(Foto: Reuters)

ZürichIm Konzert der Notenbank bleibt ihr die undankbare Rolle der Ruferin in der Wüste: Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, kurz BIZ. Eigentlich sollen die Notenbanken der Welt bei ihren vertraulichen Sitzungen bei der „Zentralbank der Zentralbanken“ in Basel ihre Politik aufeinander abstimmen. Doch die Warnungen der BIZ-Ökonomen schlagen Draghi & Co. in den Wind.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: EZB-Politik - BIZ warnt vor gefährlichem Geldregen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%