Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gastbeitrag Keine Angst vor Globalisierung und Freihandel

Der Wachstum der Weltwirtschaft hat sich verlangsamt. Die Zentralbanker Andreas Dombret und Daniel Mminele warnen vor protektionistischem Maßnahmen und fordern die G20 auf, die globale Wirtschaft besser zu steuern.
  • Andreas Dombret, Daniel Mminele
Andreas Dombret (l.) ist Vorstandsmitglied der Bundesbank. Daniel Mminele ist Vizegouverneur der südafrikanischen Zentralbank.
Die Autoren

Andreas Dombret (l.) ist Vorstandsmitglied der Bundesbank. Daniel Mminele ist Vizegouverneur der südafrikanischen Zentralbank.

Wir leben in einer Zeit wachsender Unsicherheit. Die Unsicherheit könnte in Zukunft noch weiter zunehmen, denn die Risiken für das weltweite Wachstum sind im geopolitischen Umfeld gestiegen. Populistische Strömungen, die sich gegen Multilateralismus und Globalisierung wenden, erhalten immer mehr Zulauf. Das Brexit-Votum in Großbritannien und die Präsidentschaftswahlen in den USA zeigen, dass die Globalisierung bei den Menschen zunehmend Sorgen hervorruft und deshalb vermehrt Rufe nach strengeren Handels- und Zuwanderungskontrollen laut werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Der Handelsblatt Expertencall

Mehr zu: Gastbeitrag - Keine Angst vor Globalisierung und Freihandel