Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Geldpolitik der EZB Euro und Bonds im Sog der Tiefe

Die EZB wirbelt mit ihrem Anleiheprogramm die Finanzwelt durcheinander. Die heftigen Reaktionen überraschen selbst die Bundesbank. Seit vier Tagen läuft das Programm und schon jetzt sind die Märkte stark beeindruckt.
13.03.2015 - 13:41 Uhr
Ein Ende der Euro-Talfahrt ist nicht in Sicht. Quelle: Imago
Taucher am Riff

Ein Ende der Euro-Talfahrt ist nicht in Sicht.

(Foto: Imago)

Frankfurt, Düsseldorf Wo immer Jens Weidmann auftritt, seine Kritik am massiven Ankauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank (EZB) gehört zum Standardrepertoire. So auch am Donnerstag in Frankfurt: „Ich war und bin weiterhin nicht überzeugt, dass die gesamtwirtschaftliche Lage“ den Einsatz einer quantitativen Lockerung wirklich erforderlich gemacht hätte, sagte der Bundesbank-Chef bei der Präsentation der Jahresbilanz.

Problematisch sei insbesondere, dass die Zentralbanken durch die umfangreichen Käufe von Staatsanleihen „zum größten Gläubiger der Staaten“ würden. „Finanz- und Geldpolitik werden noch stärker miteinander verknüpft.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Geldpolitik der EZB - Euro und Bonds im Sog der Tiefe
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%