HDE-Konsumbarometer Deutsche Verbraucher sind in Kauflaune

Vom Handelsstreit mit den USA lassen sich die Konsumenten nicht beirren. Das HDE-Konsumbarometer erholt sich im Mai allmählich.
Kommentieren
Die Deutschen lassen sich die Kauflaune nicht verderben. Quelle: dpa
Volle Einkaufstüten

Die Deutschen lassen sich die Kauflaune nicht verderben.

(Foto: dpa)

FrankfurtDer Reigen schlechter Nachrichten aus der Politik hat den deutschen Konsumenten im Mai die Stimmung nicht verdorben. Das HDE-Konsumbarometer knüpfte nach dem Rücksetzer im April wieder an seinen zum Jahresstart begonnenen Aufwärtstrend an.

Der Index, der vom Handelsblatt Research Institute für den Handelsverband HDE berechnet wird, stieg um knapp einen halben Punkt auf 101,3 und erreichte damit fast wieder den Wert von März. Der Index weist in die Zukunft und gibt damit Aufschluss über die Konsumneigung in den kommenden drei Monaten. Er basiert auf einer repräsentativen Befragung von Verbrauchern in Deutschland.

Entscheidend für den Anstieg des Konsumindexes waren vor allem wieder deutlich bessere Einkommenserwartungen bei den befragten Personen und entsprechend eine ebenfalls deutlich erhöhte Anschaffungsneigung. Auch der Pessimismus hinsichtlich der künftigen Zinsentwicklung lies im Mai nach. Belastend wirkte sich dagegen eine weiter anziehende Sparneigung aus. Auch Erwartungen an eine steigende Inflation bremsten die Konsumfreude.

Der Einzelhandel verzeichnet seit Monaten Kaufzurückhaltung. Im April lag der Umsatz noch 2,8 Prozent über Vorjahr, inflationsbereinigt um 1,2 Prozent. Der HDE geht für das Gesamtjahr von einer Umsatzzunahme von zwei Prozent aus. Das wäre deutlich weniger als in den Vorjahren.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "HDE-Konsumbarometer: Deutsche Verbraucher sind in Kauflaune"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%