Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Industrie Baubranche in Deutschland setzt weniger um – kein eindeutiger Corona-Einfluss

Die Erlöse der Bauindustrie sind im Mai um drei Prozent gesunken. Ob die Folgen der Pandemie der Grund für den Rückgang sind, ist allerdings unklar.
10.08.2020 - 09:43 Uhr 1 Kommentar
Die Umsätze der Bauindustrie in Deutschland sind zuletzt zurückgegangen. Quelle: dpa
Baustelle in Berlin

Die Umsätze der Bauindustrie in Deutschland sind zuletzt zurückgegangen.

(Foto: dpa)

Wiesbaden Die Bauindustrie in Deutschland hat im Mai weniger umgesetzt. Die Erlöse sanken um drei Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte.

„Da das Umsatzniveau nach wie vor sehr hoch ist, zeigt sich weiterhin kein eindeutiger Einfluss der Corona-Pandemie auf Umsatz und Beschäftigung im Bauhauptgewerbe“, stellte die Behörde fest. Die Zahl der Beschäftigten stieg nach den vorläufigen Zahlen um 0,7 Prozent gegenüber Mai 2019.

In den ersten fünf Monaten des laufenden Jahres verbesserte sich der Umsatz im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,6 Prozent. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich um 1,7 Prozent.

Das Bauhauptgewerbe umfasst die Errichtung von Gebäuden (Hochbau) ebenso wie von Straßen, Bahnstrecken und Leitungen (Tiefbau). Die Statistik des Bundesamtes erfasst alle Betriebe des Bauhauptgewerbes in Deutschland.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Mehr: In der Bauindustrie geht die Angst vor dem Crash um.

    • dpa
    Startseite
    1 Kommentar zu "Industrie: Baubranche in Deutschland setzt weniger um – kein eindeutiger Corona-Einfluss"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Kann es sein, daß diese Zahlen nicht mit Arbeitstagen gewichtet werden?
      Der April hatte meiner Zählung nach 20 Arbeitstage, der Mai 19 (jeweils Mo.-Fr., ohne Feiertage). D. h. ein Rückgang der Erlöse um 5% im Mai hätte immer noch gleiches Umsatzniveau bedeutet, ein absoluter Rückgang um 3% heißt dann sogar 2% Umsatzsteigerung (durchschnittlich pro Arbeitstag).
      Die Schlagzeile wäre dann eine völlig andere ...

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%