Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Konjunktur Arbeitslosigkeit sinkt auf niedrigsten Stand seit Wiedervereinigung

Immer weniger Menschen in Deutschland sind arbeitslos. Trotz aktueller Konjunkturflaute suchen die Firmen in Deutschland weiter nach neuen Mitarbeitern.
29.11.2019 Update: 29.11.2019 - 10:17 Uhr Kommentieren
Seit Wiedervereinigung haben nicht mehr so wenige Menschen einen neuen Job gesucht. Quelle: dpa
Arbeitslosigkeit

Seit Wiedervereinigung haben nicht mehr so wenige Menschen einen neuen Job gesucht.

(Foto: dpa)

Nürnberg Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im November auf 2,180 Millionen gesunken und hat damit den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung erreicht. In November waren 24.000 Menschen weniger arbeitslos als im Oktober und 6000 weniger als vor einem Jahr, wie die Bundesagentur für Arbeit am Freitag in Nürnberg mitteilte. Die Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 4,8 Prozent.

„Die aktuelle konjunkturelle Schwäche ist am Arbeitsmarkt nach wie vor spürbar. Alles in allem zeigt er sich aber weiterhin robust", erklärte BA-Chef Detlef Scheele.

Auch unter Herausrechnung der jahreszeitlichen Schwankungen fiel die Arbeitslosigkeit überraschend. Saisonbereinigt errechnete die BA im Monatsvergleich eine Abnahme um 16.000 Erwerbslose. Von Reuters befragte Ökonomen hatten hier einen Anstieg um 5000 erwartet.

Ungeachtet der Konjunkturflaute suchen die Firmen laut einer Umfrage des Ifo-Instituts wieder mehr Personal. Der deutsche Arbeitsmarkt ist den Münchner Forschern zufolge weiterhin sehr gut aufgestellt. Nur in der Industrie werde die Beschäftigtenzahl weiter sinken. Ihr machen die maue Weltkonjunktur, Handelskonflikte und Unsicherheiten wie der Brexit zu schaffen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Mehr: Die gute Nachricht: Die Arbeitslosenquote von Schwerbehinderten fällt weiter. Allerdings wird der Abstand zum Gesamtmarkt größer.

    • dpa
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Konjunktur: Arbeitslosigkeit sinkt auf niedrigsten Stand seit Wiedervereinigung"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%