Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Konjunktur Ökonomen warnen – Deutsche Wirtschaft könnte an Kapazitätsgrenze stoßen

Forscher des IWH warnen vor einer Überhitzung der deutschen Wirtschaft. Doch schon 2019 soll sich das Wachstum abschwächen.
2 Kommentare
Das Wirtschaftswachstum hält unentwegt an. 2018 soll das BIP um 2,2 Prozent ansteigen. Quelle: dpa
Container im Hamburger Hafen

Das Wirtschaftswachstum hält unentwegt an. 2018 soll das BIP um 2,2 Prozent ansteigen.

(Foto: dpa)

HalleDie boomende deutsche Wirtschaft stößt aus Sicht des Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) mehr und mehr an ihre Kapazitätsgrenzen. „Das Bruttoinlandsprodukt expandiert nach vorliegender Prognose im Jahr 2018 um 2,2 Prozent“, teilte das IWH am Donnerstag in Halle mit. Jedoch hätten die Unternehmen ihre Aussichten im Januar und vor allem im Februar sehr viel vorsichtiger beurteilt.

Zweifelhaft sei, ob die deutsche Wirtschaft über die Kapazitäten verfüge, um das Tempo des Aufschwungs noch lange durchzuhalten. Das Rekordhoch bei der Zahl der offenen Stellen deute darauf hin, dass schon gegenwärtig deutlich mehr produziert werden könnte, wenn Ressourcen in den Unternehmen vorhanden wären.

Die Forscher des IWH erwarten nach einem kräftigen Anstieg des Bruttoinlandsprodukts - dem Wert der produzierten Waren und Dienstleistungen - von 2,2 Prozent in diesem Jahr eine Abschwächung 2019: Dann soll die Wirtschaftsleistung um 1,6 Prozent wachsen. Für den Osten Deutschlands erwarten die Ökonomen einen etwas geringeren Zuwachs als in Westdeutschland. 2018 soll die Wirtschaft im Osten um 2,0 Prozent zulegen und im kommenden Jahr um 1,5 Prozent.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

2 Kommentare zu "Konjunktur: Ökonomen warnen – Deutsche Wirtschaft könnte an Kapazitätsgrenze stoßen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • KONJUNKTUR
    Ökonomen warnen – Deutsche Wirtschaft könnte an Kapazitätsgrenze stoßen
    Forscher des IWH warnen vor einer Überhitzung der deutschen Wirtschaft.

    .........................

    Welche Überhitzungen sollen kommen wenn DEUTSCHE AUTOHERSTELLER bereits von CHINA überholt sind und CHINA WENN ES WOLLTE daß gesamte Europäischen Kontinent mit Elektroautos und passende Tankstellen überschwemmen könnte !

  • KONJUNKTUR
    Ökonomen warnen – Deutsche Wirtschaft könnte an Kapazitätsgrenze stoßen
    Forscher des IWH warnen vor einer Überhitzung der deutschen Wirtschaft. Doch schon 2019 soll sich das Wachstum abschwächen.

    .......................

    DIE GRAVIERENDE WIDERSPRÜCHE VON DEUTSCHLAND & FRANKREICH sind es daß man selber nicht genug bekommen kann, dabei propagandiert wie wichtig die Europäische Union und die weitere EU-Mitgliedsstaaten wären, ABER DANN NICHTS AN FABRIKEN IN SÜD SPANIEN, PORTUGAL oder selbst in GRIECHENLAND aufstellt !!!

    Würde gerne eine DEUTSCHE BUNDESREGIERUNG sehen daß man Ihr alle seine Schulden abverlangen würde OHNE SEINE INDUSTRIE EINNAHMEN ODER DAS ABSETZEN IN DEM USA VON VIELE VIELE DEUTSCHE AUTOS !