Konjunkturprognosen für Deutschland Ein Aufschwung zäh wie Kaugummi

Es geht noch länger aufwärts – aber nur zäh, solange die Unternehmen nicht stärker investieren. Der Exportboom fußt auf Trump und der EZB. Experten sind optimistisch, dass die Weltwirtschaft wieder stärker in Gang kommt.
Der Aufschwung in Deutschland zieht sich schon ins vierte Jahr. Quelle: dpa - picture-alliance
Zäh wie Kaugummi

Der Aufschwung in Deutschland zieht sich schon ins vierte Jahr.

(Foto: dpa - picture-alliance)

Frankfurt„Man kann mit einer schlechten Prognose richtig liegen“, beschreibt Stefan Kooths ein Dilemma der Konjunkturforscher, „oder mit einer sehr guten Prognose falsch.“ Auch wenn 2016 die Forschungsinstitute das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) schon früh recht gut vorhergesagt haben, ist der Konjunkturchef des Instituts für Wirtschaftsforschung (IfW) nicht glücklich darüber, dass sich die Öffentlichkeit so stark auf diese eine Zahl konzentriert. Denn wie gut die Prognosen waren, lasse sich nur mit Blick auf die Basisannahmen und die vorhergesagten Triebkräfte des Wachstums beurteilen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Konjunkturprognosen für Deutschland - Ein Aufschwung zäh wie Kaugummi

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%