Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Konsum Kauflaune der US-Verbraucher auf höchstem Niveau seit November

Der Aufwärtstrend hält an: Auch im Mai hat sich die Kauflaune der Konsumenten in den USA aufgehellt. Damit legt das Barometer abermals zu.
Kommentieren
Das Barometer für das Verbrauchervertrauen stieg auf 134,1 Punkte von 129,2 Zählern im April. Quelle: dpa
Einkaufsstraße

Das Barometer für das Verbrauchervertrauen stieg auf 134,1 Punkte von 129,2 Zählern im April.

(Foto: dpa)

Washington Die Stimmung der US-Konsumenten hat sich im Mai deutlich aufgehellt. Das Barometer für das Verbrauchervertrauen stieg auf 134,1 Punkte von 129,2 Zählern im April, wie das Institut Conference Board am Dienstag zu seiner monatlichen Umfrage mitteilte.

Dies ist der höchste Wert seit November. Von Reuters befragte Experten hatten lediglich mit einem Anstieg auf 130,0 Zähler gerechnet. Die befragten US-Verbraucher schätzten ihre gegenwärtige Lage und auch die Aussichten besser ein als zuletzt. Die Konsumenten bilden mit ihren Ausgaben das Rückgrat der US-Konjunktur, da der private Konsum etwa 70 Prozent der Wirtschaftsleistung ausmacht.

Mehr: Die Unternehmen blicken pessimistischer auf die konjunkturelle Entwicklung. Doch ein Blick auf die Zahlen zeigt: die deutsche Wirtschaft ist nach wie vor in guter Verfassung.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Konsum: Kauflaune der US-Verbraucher auf höchstem Niveau seit November"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote