Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rangliste des CEBR China überholt USA, Deutschland fällt zurück

Das Centre for Economics and Business Research hat eine Rangliste der Volkswirtschaften in der Welt prognostiziert. Demnach werden im Jahr 2032 drei der vier größten Volkswirtschaften der Welt aus Asien sein.
27.12.2017 - 10:50 Uhr 1 Kommentar
China wird die Rangliste der Volkswirtschaften 2032 anführen und die USA auf den zweiten Platz verdrängen. Quelle: dpa
Hong Kong

China wird die Rangliste der Volkswirtschaften 2032 anführen und die USA auf den zweiten Platz verdrängen.

(Foto: dpa)

London Die Bedeutung der großen Volkswirtschaften Asiens wird 2018 und darüber hinaus weiter zunehmen laut einer Rangliste, der zufolge die Region in etwas mehr als einem Jahrzehnt in Bezug auf Größe dominieren wird.

Dem Bericht des Centre for Economics and Business Research (CEBR) in London zufolge wird Indien nächstes Jahr an Großbritannien und Frankreich vorbeiziehen und gemessen in Dollar zur fünftgrößten Volkswirtschaft der Welt aufsteigen. 2027 dann wird das Land auch Deutschland und Japan hinter sich lassen und auf Platz 3 vorrücken.

Im Jahr 2032 werden drei der vier größten Volkswirtschaften der Welt aus Asien sein - China, Indien und Japan - und zu dieser Zeit wird China auch die USA überholt und den ersten Platz übernommen haben. Indiens Vormarsch wird dort nicht aufhören, sondern das Land in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts an die Spitze führen, erwartet das CEBR.

Bis zum Jahr 2032 werden Südkorea und Indonesien in die Top 10 vorstoßen und die G7-Nationen Italien und Kanada verdrängen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • Bloomberg
    Startseite
    1 Kommentar zu "Rangliste des CEBR: China überholt USA, Deutschland fällt zurück"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • China wird sicherlich vor 2032 die Nr 1 sein, ob aber Indien China irgendwann ueberholen wird, bezweifle ich. China ist viel straffer organisiert und auch intelligenter in bezug auf Zusammenarbeit. Die Inder sind arroganter und auch
      weniger diszipliniert (demokratisch?). Ich hoffe, wegen dieser Meinung nicht als
      Rassist dazustehen - das ist eine Beobachtung und keine Wertung.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%