USA Handelsdefizit auf niedrigstem Stand seit 2009

Dank starkem Dollar und sinkender Preise ist das US-Haushaltsdefizit so niedrig wie seit 2009 nicht mehr. Importe wurden für das Land deutlich billiger. Allerdings schwächelte auch die Nachfrage nach US-Exporten.
Kommentieren
Das US-Haushaltsdefizit ist auf seinem niedrigsten Stand seit 2009. Quelle: ap
Starker Dollar

Das US-Haushaltsdefizit ist auf seinem niedrigsten Stand seit 2009.

(Foto: ap)

WashingtonDas US-Handelsdefizit ist im Februar auch wegen des starken Dollar so klein ausgefallen wie seit 2009 nicht mehr. Die Importe übertrafen die Exporte nur noch um 35,4 Milliarden Dollar, wie das Handelsministerium am Donnerstag in Washington mitteilte.

Das ist ein Rückgang von 16,9 Prozent zum Vormonat. Ökonomen hatten mit 41,2 Milliarden Dollar gerechnet. Ein Grund dürfte der starke Dollar sein, der Importe aus Übersee verbilligt. Außerdem sind die Preise für importiertes Rohöl deutlich gefallen.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "USA: Handelsdefizit auf niedrigstem Stand seit 2009"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%