Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wirtschaftsministerium Japanische Industrieproduktion legt im Dezember zu

Zwei Monate infolge ist die japanische Industrieproduktion gestiegen. Im Dezember legte sie laut Wirtschaftsministerium im Vergleich zum Vormonat nochmals um 0,5 Prozent zu. Experten hatten weniger erwartet.
Kommentieren
Japans Industrieproduktion ist im Dezember den zweiten Monat in Folge gestiegen. Quelle: dpa
Japans Wirtschaft

Japans Industrieproduktion ist im Dezember den zweiten Monat in Folge gestiegen.

(Foto: dpa)

Tokio Die japanische Industrieproduktion ist im Dezember den zweiten Monat in Folge gestiegen. Sie legte im Vergleich zum Vormonat um 0,5 Prozent zu, wie das Wirtschaftsministerium am Dienstag in Tokio mitteilte.

Von der Nachrichtenagentur Reuters befragte Experten hatten mit einem Anstieg um 0,3 Prozent gerechnet. Für Januar wird eine Steigerung um 3,0 und für Februar um 0,8 Prozent erwartet, wie aus einer Regierungsumfrage unter Unternehmen hervorgeht.

Der Handelsblatt Expertencall
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaftsministerium: Japanische Industrieproduktion legt im Dezember zu"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.