Bewerten Sie uns Beantworten Sie drei Fragen und helfen Sie uns mit Ihrem Feedback handelsblatt.com zu verbessern. (Dauer ca. eine Minute)
Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nicht mehr Personal aufbauen Investitionsneigung der US-Unternehmen nimmt zu

Nach einem am Dienstag veröffentlichten Bericht wollen die Chefs großer US-Konzerne überwiegend mehr investieren. Sie schätzen die wirtschaftliche Lage in den USA positiv ein. Die wenigsten wollen aber mehr Personal einstellen.

HB NEW YORK. Der Index für den Konjunktur-Ausblick für März des Business Roundtable, einer Organisation von Chefs großer US-Konzerne, kletterte auf ein Rekordhoch von 104,4 Punkten von 98,9 Zählern im Dezember, hieß es in Quartalsbericht der Organisation. Eine ähnlich optimistische Einschätzung hatte in der Vorwoche eine weitere Unternehmer-Gruppe, der Business Council, geliefert.

Dem Bericht zufolge planen 60 % der befragten Unternehmens-Chefs in den nächsten sechs Monaten eine Ausweitung der Investitionen. Dies sei ein Faktor, der zu anhaltendem Wirtschaftswachstum beitragen könne. Im Dezember hätten noch 50 % höhere Investitionen vorgesehen.

Dagegen habe die Bereitschaft, neue Arbeitskräfte einzustellen auf 36 von 40 % im Dezember abgenommen, hieß es in dem Bericht. Allerdings wollten 46 % der Unternehmen das derzeitige Beschäftigungsniveau halten nach 40 % im Dezember.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%