Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Auftakt des Konvergenzprojektes von IASB und ASBJ

Am 9. und 10. 3. 2005 hielten das IASB und der japanische Standard Setter, das Accounting ...

Am 9. und 10. 3. 2005 hielten das IASB und der japanische Standard Setter, das Accounting Standards Board Japan (ASBJ), in Tokyo das Auftakttreffen zu ihrem Konvergenzprojekt ab. Dabei wurden zum einen konzeptionelle Grundannahmen der japanischen Rechnungslegung und des IASB-Rahmenkonzeptes diskutiert. Zum anderen wurden bestehende Systemunterschiede sowie erste Schritte in Richtung einer Harmonisierung angesprochen. Folgende fünf Themenkomplexe sollen in einer ersten Phase Gegenstand der Konvergenzbemühungen sein: Vorratsbewertung, Segmentberichterstattung, Angaben über Beziehungen zu nahe stehenden Unternehmen und Personen, Vereinheitlichung von Ansatz- und Bewertungsvorschriften bei ausländischen Tochterunternehmen und als Finanzinvestition gehaltene Immobilien. Das nächste Treffen der beiden Gremien ist für September 2005 geplant.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 24.03.2005

Startseite
Serviceangebote