Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Research Institute
Wenn die SPD wieder in Wahlen gewinnen will, sollte sie den Sozialstaat nicht länger als Selbstzweck ansehen. Bei den Wählern weit mehr punkten könnte die Partei bei Zukunftsthemen wie der Wohnraumpolitik und belastbaren Konzepten einer Versöhnung von Ökologie und Ökonomie.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Herr Rürup,
    ich kann Ihnen nur beipflichten. Selten einen so pragmatischen, nachvollziehbaren und auf-den-Punkt-gebrachten Kommentar gelesen.

    Allen einen guten Tag

  • Herr Rürup,
    ich kann Ihnen nur beipflichten. Selten einen so pragmatischen, nachvollziehbaren und auf-den-Punkt-gebrachten Kommentar gelesen.

    Allen einen guten Tag

Mehr zu: Der Chefökonom - Die Grundrente ist ein Pyrrhussieg für die SPD