Bewerten Sie uns Beantworten Sie drei Fragen und helfen Sie uns mit Ihrem Feedback handelsblatt.com zu verbessern. (Dauer ca. eine Minute)
Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

US-Konjunktur US-Arbeitsmarkt schwächer als erwartet

In den USA melden sich mehr Menschen arbeitslos als zuvor. Analysten zeigen sich negativ überrascht. Bessern sich die Zahlen nicht, kann die US-Konjunktur kaum gesunden.
Kommentieren
US-Arbeitsmarkt bleibt in der Krise, auch das Vertrauen der Verbraucher sinkt. Quelle: ap

US-Arbeitsmarkt bleibt in der Krise, auch das Vertrauen der Verbraucher sinkt.

(Foto: ap)

WashingtonDer US-Arbeitsmarkt bleibt schwach. In der vergangenen Woche stellten 417.000 Amerikaner einen Antrag auf Arbeitslosenhilfe, wie das Arbeitsministerium am Donnerstag mitteilte. Dies waren 5000 mehr als in der Woche davor und 12.000 mehr als von Experten erwartet . „Die Arbeitsmarktdaten sind immer noch schlechter als man es sich wünscht, aber die Erstanträge scheinen sich zu stabilisieren und das ist gut“, sagte Analyst Mitch Rubin von Riverpark Advisors in New York. Die Daten wurden allerdings wohl verzerrt durch einen Streik beim Telekomkonzern Verizon Communications . Der schwache Arbeitsmarkt in den USA gilt als eines der Haupthindernisse für ein stärkeres Wachstum der weltgrößten Volkswirtschaft. Sorgen um ein Abrutschen der US-Wirtschaft haben zuletzt zu einer Talfahrt der globalen Börsen geführt.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "US-Konjunktur: US-Arbeitsmarkt schwächer als erwartet"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%