Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Ralph Suikat im Interview „Oh, das ist schon wenig“ – Warum sich dieser Millionär über seine Steuererklärung wundert

Der Millionär Ralph Suikat fordert höhere Steuern für Millionäre. Geld geselle sich wie bei ihm zu Geld – während einfache Arbeiter höher besteuert würden als er.
26.07.2021 - 09:38 Uhr
Suikat hat den Appell „taxmenow“ ins Leben gerufen. 40 Millionäre aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich der Initiative angeschlossen und plädieren für höhere Steuern für Vermögende. Quelle: Fairantwortung gAG
Ralph Suikat

Suikat hat den Appell „taxmenow“ ins Leben gerufen. 40 Millionäre aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich der Initiative angeschlossen und plädieren für höhere Steuern für Vermögende.

(Foto: Fairantwortung gAG)

Berlin Ralph Suikat gründete und führte über 20 Jahre das Softwareunternehmen STP. 2016 verkaufte er es, und seitdem ist sein Konto ordentlich gefüllt. Suikat ist Millionär und findet als solcher zahle er viel zu wenig Steuern.

Vor der Bundestagswahl hat Suikat daher den Appell taxmenow“ ins Leben gerufen. 40 Millionäre aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich der Initiative angeschlossen und plädieren für höhere Steuern für Vermögende.

Konkret fordern sie die Wiedereinführung der Vermögensteuer sowie höhere Erbschaft- und Kapitalertragsteuern. Unternehmen sollten jedoch durch die Wiedereinführung einer Vermögensteuer nicht in eine Schieflage geraten. Zudem kritisiert Suikat die Vermögensverteilung in Deutschland.

Lesen Sie hier das komplette Interview:

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Ralph Suikat im Interview - „Oh, das ist schon wenig“ – Warum sich dieser Millionär über seine Steuererklärung wundert
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%