Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Special

Frauenfußball-WM 2011

Der Stoff, aus dem Legenden sind

Japans Frauen zum ersten Mal Fußballweltmeister

Grenzenloser Jubel: WM-Bronze geht an Schweden. Quelle: Reuters

Dezimierte Schwedinnen ringen Frankreich nieder

Zahl der Sünderinnen steigt auf fünf

Für den "Goldenen Ball" nominiert ist in diesem Jahr auch eine Torhüterin. US-Schlussfrau Hope Solo, die für viele als derzeit beste Keeperin des Planeten gilt, darf sich nach starken Turnierleistungen - unter anderem gehaltene Elfmeter gegen Brasilien - ihrem Vornamen gemäß Hoffnung auf die Trophäe machen. Quelle: dpa

Wambachs Märchenende und Binis Glück

Jubel bei den Japanerinnen: Sie stehen im Finale der Frauen-WM. Nach Gastgeber Deutschland bezwangen die "Nadeshiko" auch Schweden. Quelle: dapdVor Anpfiff: Ein Zeichen gegen Rassismus. Quelle: dpa

US-Erfahrung schlägt französische Lässigkeit