Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

BVB-Star schafft FührerscheinReus darf endlich selbst Auto fahren

Was lange währt, wird endlich gut: Marco Reus hat seine Führerscheinprüfung bestanden und muss sich nicht mehr zum Training kutschieren lassen. 2014 sorgte der 27-Jährige für Aufsehen, weil er ohne Schein gefahren war.

  • 4

    4 Kommentare zu "BVB-Star schafft Führerschein: Reus darf endlich selbst Auto fahren"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • "Er hat eine Lese - u. Schreibschwäche die ihn hindert, eine Fahrprüfung positiv abzulegen."
      Na wenigstens reicht es noch dafür, Werbeverträge zu lesen und zu unterschreiben. (o:)

    • Das Theater,das stets rund um den Führerschein veranstaltet wird ist eine wunderbare Gelddruckmaschine,sonst nichts.

    • Er hat eine Lese - u. Schreibschwäche die ihn hindert, eine Fahrprüfung positiv abzulegen.
      Als verdienter Bundesbürger mit Gaukschem Lorbeerblatt sollte man ihm den Führerschein schenken. Da wird sich sicher eine Partei in Berlin finden, die das unterstützt.
      Gut ... als Kicker muss man ja auch nichts in der Birne haben. Dafür haben sie ja flinke Beine.

    • Junge, Junge, was hat er sich nur dabei gedacht?

    Serviceangebote