Champions-League-Viertelfinale BVB muss nach Malaga, FCB empfängt Juventus

Zunächst kein Gipfeltreffen: Die Auslosung zum Viertelfinale der Champions League hat den deutschen Teams das direkte Duell erspart – und durchaus machbare Aufgaben beschert. Die Verantwortlichen stapeln dennoch tief.
1 Kommentar
Jürgen Klopp, Roman Weidenfeller und der BVB: Der Durchmarsch Richtung Wembley kann weitergehen. Quelle: dpa

Jürgen Klopp, Roman Weidenfeller und der BVB: Der Durchmarsch Richtung Wembley kann weitergehen.

(Foto: dpa)

Nyon/DüsseldorfDer große Knaller war am Ende nicht dabei: Die Auslosung des Champions-League-Viertelfinals im Schweizer Nyon hat weder das befürchtete deutsch-deutsche Duell, noch die x-te Wiederauflage des spanischen „Clasico“ gebracht. Bei der Ziehung, die der britische Champions-League-Botschafter Steve McManaman vornahm, wurden den Bundesliga-Teams unterschiedlich schwere Aufgaben zugewiesen.

Borussia Dortmund muss zum Hinspiel am 2./3. April zunächst beim FC Malaga antreten. Im Vergleich zu anderen Hochkarätern im Lostopf auf dem Papier sicherlich der einfachste Gegner. Zum Duell der Rekordmeister bittet hingegen der FC Bayern München. Der 22-malige deutsche Meister trifft auf den 28-fachen italienischen Meister, Juventus Turin.

Malaga hatte sich in der Gruppenphase souverän gegen den AC Mailand und Zenit St. Peterburg durchgesetzt. Im Achtelfinale schalteten die Spanier, deren sportlicher Aufstieg wesentlich mit dem Engagement des Investors Al Thani zusammenhängt, knapp den FC Porto aus. Borussia Dortmund qualifizierte sich bekanntlich in der „Todesgruppe“ mit Real Madrid und Manchester City. Kurios: Malaga geriet Mitte 2012 in finanzielle Schwierigkeiten und wurde in der Folge von der Uefa für die Saison 2013/14 für allen internationalen Wettbewerbe gesperrt.

Gegen Malaga hat Borussia bisher noch kein Spiel im Europacup bestritten. Die Spanier, zur Zeit Vierter der Primera Division, hatten sich erst über die Qualifikation einen Platz in der Königsklasse erkämpft. „Dieses Los nehmen wir an. Jedenfalls besser als Barcelona, Madrid oder München“, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

„Das ist kein Traumlos“

Aktien von Borussia Dortmund haben am Freitag mit Kursgewinnen auf die reagiert. Die BVB-Aktie baute zum Mittag ihre Gewinne mit plus 1,57 Prozent auf 3,23 Euro aus. „Das Los FC Malaga und dann zunächst auch noch die Auswärtsreise - Borussia Dortmund und seine Investoren dürften zumindest leise gejubelt haben“, sagte der Analyst Daniel Saurenz von Feingold Research. „Das Halbfinale ist durchaus realistisch und dies würde weitere hohe Einnahmen für den BVB bedeuten.“

Serie A-Spitzenreiter Juventus ist für den FC Bayern ein alter Bekannter: Bereits dreimal trafen die beiden Clubs in der Gruppenphase der Champions League aufeinander. „Juve ist letzte Saison italienischer Meister geworden und wird es höchstwahrscheinlich auch in dieser Saison. Das ist ein richtiges Kaliber, eine Mannschaft, die sehr gut zusammengestellt ist“, sagte Bayern-Coach Jupp Heynckes, der 1998 mit Real Madrid das Champions League-Finale gegen Juve gewonnen hatte.

Und Karl-Heinz Rummenigge ergänzte: „Das ist kein Traumlos. Wir haben unterschiedliche Erfahrungen, letztes Mal haben wir 4:1 gewonnen. Da werden wir zwei gute Tage brauchen, um das Halbfinale zu erreichen. Das wird kein Selbstläufer, davor warne ich.“

In den beiden übrigen Viertelfinal-Duellen stehen sich Real Madrid und Schalke 04-Bezwinger Galatasaray Istanbul sowie Paris St. Germain und der FC Barcelona gegenüber. Im Rückspiel kommt es damit für den zurzeit gesperrten Superstar Zlatan Ibrahomvic zum Wiedersehen mit seinem alten Verein. Das Finale findet am 25. Mai im Londoner Wembleystadion statt.

  • alm
  • dpa
Startseite

Mehr zu: Champions-League-Viertelfinale - BVB muss nach Malaga, FCB empfängt Juventus

1 Kommentar zu "Champions-League-Viertelfinale: BVB muss nach Malaga, FCB empfängt Juventus"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • übernehmen Sie sich nicht lieber Berichterstatter. Bei Juve spielt die halbe ital. Nationalmannschaft und es wird dieser eine Freude sein wieder einmal eine deutsche Fresse zu polieren!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%