Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger „Mangelnde Transparenz schützt mögliche Täter“

Der Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger spricht im Handelsblatt-Interview über die Verhaftung führender Fußballfunktionäre und die Glaubwürdigkeit der Fifa.
„Chance auf Transparenz vergeben.“ Quelle: ap
Theo Zwanziger

„Chance auf Transparenz vergeben.“

(Foto: ap)

Theo Zwanziger, 69, leitete bis 2012 den Deutschen Fußball-Bund. Der ehemalige Richter sitzt seit Juni 2011 im Exekutivkomitee der Fifa.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Der Handelsblatt Expertencall

Mehr zu: Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger - „Mangelnde Transparenz schützt mögliche Täter“