Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Frauen-WM 2011 Fußball-Nationalteams als Werbe-Einheit

Die deutschen A-Nationalmannschaften werben gemeinsam für die Frauen-WM-2011. "Eine bessere Unterstützung können wir uns nicht wünschen", sagte WM-OK-Präsidentin Steffi Jones.
Freut sich über Unterstützung: OK-Präsidentin Steffi Jones. Foto: SID Images/Firo Quelle: SID

Freut sich über Unterstützung: OK-Präsidentin Steffi Jones. Foto: SID Images/Firo

(Foto: SID)

Zwei Teams, eine Botschaft: Im Hinblick auf die Frauenfußball-WM 2011 in Deutschland soll ein gemeinsamer Werbespot der Männer- und Frauen-Nationalmannschaft die Euphorie schüren. Seine TV-Premiere wird der Spot unmittelbar vor der Live-Übertragung des EM-Qualifikationsspiels gegen Aserbaidschan am Dienstag (20.45 Uhr/ARD live) feiern - bereits jetzt ist er auch auf DFB-TV zu sehen.

"Eine bessere Unterstützung als durch die Männer-Nationalmannschaft können wir uns gar nicht wünschen", sagte WM-OK-Präsidentin Steffi Jones und ergänzte: "Das zeigt, dass eine Fußball-WM im eigenen Land einfach etwas ganz Besonderes, etwas Einmaliges ist. So schnell werden wir bei uns ein solches Fußball-Highlight nicht mehr erleben."

Oliver Bierhoff, Manager des Männer-Teams, sagte: "Der Spot spannt einen schönen Bogen von der WM 2010 in Südafrika zur Frauen-WM 2011 in Deutschland. Wir wünschen unseren fantastischen Frauen, dass sie im nächsten Jahr eine ähnliche Beachtung bekommen, wie sie uns in Südafrika und vor allem vor vier Jahren bei der unvergesslichen Heim-WM zuteil geworden ist."

© SID

Startseite
Serviceangebote